Wir über uns

Die Gründung

Das Licht der Welt erblickte Pho-Ton 1995 in einer Garage in Wesseling. Die Gründer Jörg Koch und Matthias Hunze verfügten zu Beginn über eine bescheidene Menge an Equipment, das sie Freunden und Bekannten zu günstigen Konditionen für private Feiern ausliehen.

Doch dabei sollte es nicht bleiben: Bald war Pho-Ton in aller Munde und die Nachfrage wuchs rasant. Auf einfache Hochzeiten und Partys folgten Aufträge wie Betriebsfeste - etwa auf Burgen, in Schlössern oder großen Firmensitzen. Auch Hörfunk-Sendungen wurden mit Licht- und Tontechnik ausgestattet.

Innovtion

Jeden verdienten Cent investierten die Gründer in neueste technische Ausstattung. So war die Garage schnell zu klein und eine größere Lagerhalle musste her. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über einen beachtlichen Mietpark für Lautsprecher- und Scheinwerfersysteme, sowie Bühnen.
 

Frischer Wind

2012 wurde Christian Beyer neuer Gesellschafter von Pho-Ton. Mit ihm gewann das Team einen Meister für Veranstaltungstechnik – Beleuchtung und somit die Möglichkeit, auch Großveranstaltungen fachgerecht zu betreuen. Durch stetige Investitionen in hochwertiges Material und viel persönliches Engagement ist der kleinen Garagenverleih inzwischen zu einem renommierten Unternehmen herangewachsen.
Die Leidenschaft für Ihre Arbeit haben die drei Gesellschafter dabei nie verloren - und das merkt man spätestens, wenn man sie einmal in ihrem Element / in Action erlebt.